Mallorca Challenge!

30.01.2015

Patrick Konrad
Nach dem gestrigen Top 10 Ergebnis von Sam Bennet beim Eröffnungsrennen im Zuge der Mallorca Challenge wurde heute die Teamkonstellation so gewählt, dass Bergfahrer für die hügelige Etappe zum Zug kommen.

So war es also heute für mich das erste Rennen der Saison, ein freudiger aber auch denkwürdiger Moment endlich für Team Bora-Argon18 bei einem Rennen in die Pedale zu treten.
Die Mallorca Challenge ist für alle teilnehmenden Mannschaften eine gute Gelegenheit zur Formüberprüfung, trotz Gesamtwertung hat man die Möglichkeit die Fahrer jeden Tag „auszutauschen“. So kamen gestern die endschnellen Teamkollegen zum Einsatz und heute auf der bergigen Etappe eben wir Bergfahrer.
Die Etappe hieß „Trofeo Andratx-Mirador d´Es Colomer“ und hatte mit dem Puig Major (1445 m) den höchsten Berg der Baleareninsel auf dem Programm.

Beim allerersten Rennen darf man sich noch nicht allzu viel erwarten, mit einem intensiven Trainingslager in den Beinen - alleine 18 Stunden in den letzten 4 Tagen im Sattel - fehlt natürlich die Spritzigkeit. 2 km vor dem Gipfel musste ich etwas Tempo rausnehmen und kam mit der Verfolgergruppe ins Ziel.

Dennoch können wir durchaus zufrieden sein, sowohl das gestrige Rennen als auch das heute hat gezeigt dass wir auf einem guten Weg sind. Nach ein paar Ruhetagen sind wir voll dabei...
zurück