Korsika war eine Reise wert!

29.03.2015

Patrick Konrad
Wie erwartet war die heutige Abschlussetappe etwas für Kletterspezialisten und hatte einen ziemlichen Umsturz im Gesamtklassement zur Folge.

Ganze drei Fahrer sind von der gestrigen Zwischenwertung des Gesamtklassements in den Top Ten übrig geblieben.

Jean-Christophe Peraud (Ag2r) konnte seinen Gesamtsieg vom Vorjahr verteidigen, der Franzose war gestern nach dem Zeitfahren zeitgleich mit mir gewesen und lag auf Platz 16. So einen großen Sprung habe ich zwar nicht nach vorne gemacht, aber mit Platz 13 sowohl in der Tages- als auch Gesamtwertung bin ich dennoch zufrieden.

Generell kann die Teamführung die letzten beiden Tage positiv resümieren, Platz 5 in der Gesamtwertung von Jose Mendes und Platz 3 von mir in der Nachwuchswertung und auch Platz 3 in der Teamwertung untermauern die mannschaftliche Geschlossenheit.

Korsika war also eine Reise wert...

(c)Team Bora-Argon18
zurück