Patrick
Konrad

Staatsmeister 2019

Unser wichtigstes Ziel war es natürlich, das Meistertrikot im Team zu halten und im besten Falle auch zur Tour de France zu bringen. Wer das dann am Ende macht, das war nicht klar definiert und vom Rennverlauf abhängig. Es war ein hartes Rennen und von Beginn an gab es viele Attacken. Schnell kam eine Gruppe mit den meisten Favoriten zusammen. Wir wollten unsere mannschaftliche Stärke natürlich voll ausspielen, ich habe mich zurückgehalten während Lukas Pöstlberger und Gregor Mühlberger perfekt gearbeitet haben. Im Anstieg zur Postalm wurde dann bereits ordentlich selektiert. Auf der Abfahrt hat Michi Gogl (Trek Segafredo) attackiert und Gregor Mühlberger und ich konnten ihm folgen. Von dort an war es im Grunde eine 130km Flucht, aber wir haben gut harmoniert und konnten unseren Vorsprung stetig ausbauen. Auf den letzten 20 km begannen taktische Spielchen und diverse Attacken. Als zuerst Michi attackiert hat, konnte Gregor die Lücke schließen und ich habe direkt gekontert. Ohne Gregor wäre es schwierig geworden, er war echt stark und hätte genauso gewinnen können. Am Ende war ich der Glückliche. Mit dem Trikot des österreichischen Staatsmeisters zur Tour de France zu fahren und die österreichischen Farben ein Jahr lang rund um den Globus präsentieren zu dürfen ist natürlich eine besondere Ehre und motiviert mich zusätzlich.

@patrickkonrad

Follow me,

if you can

About

Radsport fordert Disziplin, ist hart, unbarmherzig und entbehrungsreich. Rad- sport ist aber auch faszinierend, meine Leidenschaft und gehört zu meinem Leben. Ich bin Patrick Konrad, Radprofi im Team BORA-hansgrohe.

Steckbrief

Name: Patrick Konrad
Geburtsdatum: 03.10.1991
Größe: 1,80 m
Gewicht: 65kg
Wohnort: Eisenstadt
Team: BORA-hansgrohe

Palmarès

Austrian Champion (‘19)
7th GC Giro d‘Italia (‘18)
3rd GC Tour de Suisse (‘19)
7th GC Paris - Nice (‘18)
7th Flech Wallone (‘19)
7th, 9th GC Vuelta al Pais Vasco (‘17,‘19)
5th Grand Prix Cycliste de Québec (‘18)
9th Grand Prix Cycliste de Montréal (‘18)

Patrick Konrad

6 Fragen an Patrick Konrad

  1. Maillot Jaune oder Regenbogentrikot?
    Regenbogentrikot – Weltmeister ist Weltmeister, damit kann wirklich jeder etwas anfangen.
  2. Wie entspannst du nach einer Grand Tour?
    Zuhause sein und Dinge tun, die sonst auf der Strecke bleiben.
  3. Espresso oder Cappuccino?
    Aktuell Cappuccino am Morgen und Espresso am Nachmittag
  4. Wenn ich nicht Radprofi wäre...? ... Wäre ich....
    Wäre ich trotzdem der gleiche, lebensfrohe Mensch. Vielleicht wäre ich Koch und hätte ein eigenes Lokal. Die österreichische Version von Jamie Oliver
  5. Mallorca oder Gran Canaria?
    Gran Canaria, da scheint immer die Sonne
  6. Zoncolan oder Stelvio?
    Stelvio, da habe ich einfach mehr Erinnerungen dran.

Kontakt

Presse: Ralph Scherzer press@bora-hansgrohe.com
Management: Christian Baumer c.baumer@agenturbaumer.de